Vodafone neue Sender

Neue Sender und Frequenzen bei Vodafone

Seit Herbst 2019 ist aus Unitymedia Vodafone geworden. Damit die Anforderungen an die Fernsehvielfalt im Kabelnetz mit mehr als 100 Free-TV- und 131 Pay-TV-Sendern, Breitbanddiensten und Streaming-Angeboten auch in Zukunft gewährleistet sind, vereinheitlicht Vodafone die bisher unterschiedlichen Kabelnetzstrukturen.

In der Nacht vom 25. auf den 26. Mai 2021 wird es im Kabelnetz in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg eine Neuordnung für TV-Sender und digitale Hörfunkprogramme geben – vor allem Spartensender sind zukünftig auf einer neuen Frequenz zu finden. Vollprogramme wie ARD, ZDF, RTL, Sat1 oder Pro7 sind hiervon nicht betroffen. Welche Sender von der Frequenzverschiebung betroffen sind, können Sie in dieser Senderübersicht ablesen.

Geo TV HD, RTLplus HD und Home & Garden TV HD neu im Kabelnetz

Außerdem speist Vodafone zwei neue Sender zukünftig im HD-Format ein: Home & Garden TV und RTLplus waren bislang nur in Standardauflösung zu empfangen. Als neuer Sender bereichert Geo TV HD zukünftig das Senderportfolio. Der Sender war bislang noch nicht in den drei Bundesländern im Kabelnetz von Unitymedia empfangbar.

GEO Television bietet den besten Dokumentarfilmen und Doku-Reihen der Welt ein Zuhause im deutschen Fernsehen. RTLplus punktet mit einem unterhaltsamen Mix aus beliebten Klassikern und exklusiven Eigenproduktionen, während Home & Garden TV HD Zugang zu unterhaltsamen, ansprechenden und inspirierenden Heim- und Lifestyle-Inhalten ermöglicht.  

Nach der Umstellung muss ein Sendersuchlauf durchgeführt werden, um das Programmangebot wie gewohnt zu empfangen. Je nach verwendetem Receiver muss der Sendersuchlauf manuell oder automatisch ausgelöst werden. Empfangsgeräte von Vodafone, Unitymedia oder Sky sowie Kunden mit einem modernen Fernsehgerät finden die Sender nach der Umstellung automatisch.

5 Kommentare
  1. Seit der Umstellung sind sowohl Sport1 als auch Eurosport1 nicht mehr im Programm, Eurosport2 hat unitymedia ja schon vorher nicht angeboten.
    Ich könnte brechen

    1. Die drei Programme sind alle bei Vodafone (ehem. Unitymedia) vertreten. Bitte einen Sendersuchlauf starten oder Mal nach der Signalqualität schauen.

  2. Auch ich kann folgende Sender nicht mehr empfangen: Sport1, Eurosport1, Welt, Phönix HD, ZDF Info HD. In der Vodafone-Liste der empfangbaren TV-Sender sind diese jedoch weiterhin aufgeführt. Die Einholung einer Auskunft über Senderumstellungen ist Online nicht möglich und per Telefon zu teuer. Seit der Übernahme durch Vodafone wurde der schon bei KabelBW miserable Service noch schlechter. “Servicewüste Großdeutschland!!!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge